Kraftfahrerbelehrung 2007
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 04.08.2007

Um in der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk ein Fahrzeug führen zu dürfen, benötigt man eine 24-stündige Kraftfahrerbelehrung.
Diese fand auch dieses Jahr wieder für fünf Helfer des OV´s Marktredwitz an drei Samstagen statt.
Der erste Ausbildungstag bestand aus dem Thema "Allgemeines zur Straßenverkehrsordnung".
Ausbildungsthema des zweiten Lehrgangstages war das fahren mit
"Wege- und Sonderrechten".
Am 04.08.2007, dem letzten Ausbildungstag, organisierte die THW-Geschäftsstelle Hof  den großen Parkplatz der Raststätte "Berg", um darauf ein Fahrsicherheitstraining zu veranstalten.
 
Dieses bestand aus dem Üben von:
 
- Ausweichen von Gefahren auf der Fahrbahn
- Wenden in einem aus Hütchen aufgebautem Rechteck
- Einschätzen von Höhe und Breite des Fahrzeugs
- Gefahrenbremsung bei trockener und nasser Fahrdecke
 
Die gesamte Ausbildung war ein voller Erfolg und der THW OV Marktredwitz wünscht allen Fahrern ein unfallfreies Fahren!

Bilder vom 04.08.2007
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!
Bild vergrössern!